Mangelhafte Absicherung für ehrenamtliche Feuerwehrleute

 

  Land verweigert Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren einen wichtigen Versicherungsschutz

Hessens Sozialminister Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen) verweigert Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren einen wichtigen Versicherungsschutz. Falls freiwillige Feuerwehrleute in Ausübung ihres Ehrenamtes zu Tode kommen oder Verletzungen erleiden, die sie dauerhaft zu Schwerkranken machen, erhalten nichteheliche Lebenspartner keine Entschädigungsleistungen.

Weiterlesen: Mangelhafte Absicherung für ehrenamtliche Feuerwehrleute

Kita-Gebühren in Braunfels steigen

Für die Betreuung ihrer Kinder müssen Braunfelser Eltern zukünftig mehr zahlen.  Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa Für die Betreuung ihrer Kinder müssen Braunfelser Eltern zukünftig mehr zahlen.

Lange haben die Braunfelser Stadtverordneten in ihrer jüngsten Sitzung über eine Erhöhung der Kita-Gebühren diskutiert. Dabei fand am Schluss der Vorschlag der SPD-Fraktion Gehör. Besagter Änderungsantrag sieht eine Erhöhung der Kita-Gebühren für Kinder unter drei Jahren bei acht Prozent und bei den über Dreijährigen bei 15 Prozent jährlich vor - für die kommenden drei Jahre.

Für Aufregung sorgte Knöpp dann mit folgenden Worten: "Als CDU-Fraktion sind wir überwiegend nicht der Auffassung, dass es sinnvoll ist, ein Kind mit einem Jahr in eine Kindertagesstätte zu geben. 

Weiterlesen: Kita-Gebühren in Braunfels steigen

WLAN HotSpots

Ungebunden und frei zugänglich: In Braunfels kann man an elf Orten öffentliches WLAN nutzen.  Symbolfoto: Jenny Berns Freies WLAN - Unmut trotz Ausbau

Die Stadt Braunfels hat im Rekordtempo elf öffentliche "WLAN-Hotspots" eingerichtet. Neben sechs in der Kernstadt auch in jedem Stadtteil einen. Dass dieser in der Mehrzweckhalle und nicht im Ortskern angebracht ist, hat in Bonbaden für Unmut gesorgt. Auch im Praxistest lief an drei Standorten nicht alles rund. Schnelles WLAN nutzen und das kostenlos - in immer mehr Städten ist dies möglich, mittlerweile auch in Braunfels. Die Stadt hat in Rekordzeit elf Standorte geschaffen. Orte, an denen Nutzer einen Zugang zum öffentliche WLAN haben, sogenannte "Hotspots", finden sich in allen Stadtteilen sowie in der Kernstadt im Haus des Gastes und der Stadtbücherei, im Rathaus, in der Verwaltung der Kur GmbH, am Kurparktreff und im Freibad.

Weiterlesen: WLAN HotSpots

Braunfels hat einen neuen Bürgermeister

Christian Breithecker ist neuer Bürgermeister von Braunfels.  Foto: Breithecker Als Erstes eine Bürgersprechstunde. Nun ist Christian Breithecker (parteilos) Bürgermeister von Braunfels.

https://www.mittelhessen.de/lokales/wetzlar/braunfels/als-erstes-eine-burgersprechstunde_20052030

https://www.mittelhessen.de/lokales/wetzlar/braunfels/offenes-ohr-gewolbekeller-und-radwege_20056812

Offenes Ohr, Gewölbekeller und Radwege

Seit Montag, 1. April, hat Braunfels einen neuen Bürgermeister. Christian Breithecker (parteilos) war im Oktober 2018 mit 61,2 Prozent der Stimmen gewählt worden. Wir haben bei den Braunfelser Ortsvorstehern nachgefragt, was sie sich vom neuen Rathauschef erhoffen und wünschen.

Weiterlesen: Braunfels hat einen neuen Bürgermeister

Termine

Apr
24

24.04.2019 18:00 - 19:00

Mai
11

11.05.2019 10:00 - 13:00

Jun
5

05.06.2019 19:00 - 20:00

 

 

Facebook

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen